Informationen über unsere Schule

Kontakt

Adresse:
Nebenweg 1
71665 Vaihingen an der Enz

Tel.: 07042/95480
Fax: 07042/954820

E-Mail: sekretariat@stromberg-gymnasium.de

Wir sind die Zukunft!

So lautet das Motto unserer Schulgemeinschaft, weil wir uns der Verantwortung für eine lebenswerte Umwelt und für eine gelingende Gesellschaft von morgen stellen wollen.
Neben gymnasialem Bildungsanspruch legen wir Wert auf eine ganzheitliche Persönlichkeitsbildung, damit unsere Schüler ihr Potenzial entfalten und persönlich gestärkt ihre Zukunft gestalten können.

Das Schulleitungsteam


Von links: Carmen Förnzler (Abteilungsleiterin), Katja Kranich (Schulleiterin), Cornelia Brauer (Abteilungsleiterin), Roland Wirth (stellvertretender Schulleiter)

Unser Schulorganisationsteam

Von links: Helmut Dörner (Hausmeister), Sabine Kreth und Gaby Hofmann (Sekretariat)

Daten und Zahlen

Stand: Oktober 2017

Schülerzahl Lehrerinnen und Lehrer Klassen (5-10) Schüler in der Kursstufe
562
58
17 (+1 VKL)
122
Klassenstufe
5 6 7 8 9 10
Anzahl der Klassen
3 2 3 3 3 3

Geschäftsverteilungsplan

Link zum Geschäftsverteilungsplan Stand 22.11.2016

Unser Bildungsangebot

Ab Klassenstufe 5: Englisch (1. Fremdsprache)

Ab Klassenstufe 6: Englisch; Französisch (2. Fremdsprache)

Ab Klassenstufe 8:

Naturwissenschaftliches Profil: Kernfach NWT (Naturwissenschaft und Technik) oder Sprachliches Profil: 3. Fremdsprache Spanisch

In der Kursstufe werden regelmäßig die Profilfächer Spanisch und Wirtschaft, sowie ein Seminarkurs angeboten.

Bilinguales Profil.

Seit dem Schuljahr 2007/08 hat die Schule ein bilinguales Profil.

Schüler/innen, die von ihren Eltern für diesen Zug angemeldet werden, haben in den Klassen 5 und 6 verstärkten Englischunterricht.

In diesen beiden Jahren werden die erforderlichen sprachlichen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt bzw. gefördert und ausgebaut.

Ab Klasse 7 werden dann Sachfächer wie Geographie, Geschichte und Biologie, sowie in der Kursstufe ein Seminarkurs oder eine Naturwissenschaft in der Fremdsprache Englisch unterrichtet.

Mehr zum bilingualen Profil

Leitbild

Wir verstehen unseren Bildungs- und Erziehungsauftrag als eine gemeinsame und verantwortungsvolle Aufgabe von Schule und Elternhaus.

Unsere Schülerinnen und Schüler wollen wir zu eigenverantwortlichem Lernen und Arbeiten und zu einem respektvollen, toleranten Umgang miteinander befähigen.

Mehr zu unserem Leitbild

Ausstattung

Wir bieten einen praxisnahen, anwendungsorientierten und experimentellen Unterricht in modernsten Fachräumen.

Für den Sportunterricht stehen ein Kleinspielfeld, ein Kunstrasenplatz und eine zweiteilige Sporthalle zur Verfügung.

Die Schule verfügt über einen modernen Computerraum, sowie ein Lernatelier

Musik

Musiziert wird an unserer Schule natürlich nicht nur im Musikunterricht. Verschiedene musikalische Arbeitsgemeinschaften stehen unseren Schülerinnen und Schülern offen.

  • Großer Chor
  • Großes Orchester
  • Unterstufenchor
  • Unterstufenorchester
  • Big Band
  • Musical-AG

Methodenlernen

Im Rahmen unseres Methodencurriculums erlernen alle Schülerinnen und Schüler schon ab Klasse 5 Lern- und Arbeitstechniken. An Methodentagen in den Klassenstufen 7 und 10 wird z.B. die wichtige Kompetenz Präsentationsfähigkeit geschult.

Beratung

Zahlreiche Beratungsangebote geben Hilfestellung in vielen Bereichen:

  • Berufsberatung/ Praktika
  • Studientage und Betriebsbesichtigungen
  • Suchtprävention

Durch Exkursionen und in Kooperation mit Betrieben und der Hochschule Pforzheim geben wir den Schülern Einblicke in die naturwissenschaftliche Berufswelt.

 

Die Streitschlichtung (Mediation) ist uns wichtig. Ein Team aus Lehrern und Schülern wird jährlich in Seminaren professionell zu Konfliktlotsen ausgebildet.

In Klassenstufe 5 führen wir ein Selbstbehauptungstraining durch.

Ältere Schüler unterstützen ihre jüngeren Mitschüler als Lernbegleiter.

Nachhaltiges Lernen/ Projekttage

Jedes Jahr vor Ostern finden unsere dreitägigen Projekttage statt. Fächerübergreifende Projekte zu verschiedensten Themen fördern ganzheitliches und vernetztes Denken und vermitteln Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf. Am Schulfest präsentieren die Schüler ihre Ergebnisse der Schulgemeinde.

Außerunterrichtliche Angebote

Zusätzliche Lernangebote bieten die Möglichkeit außerhalb des Unterrichts Wissen zu erwerben und neue Fähigkeiten zu erproben. Zum Beispiel: Theaterarbeitsgemeinschaften (deutsch, englisch und französisch), Lern-und Arbeitstechniken und viele mehr.

Wir unterstützen besonders interessierte Schüler durch die Teilnahme an Wettbewerben, z.B. Mathematik– und Sprachenwettbewerbe, u.v.m.

SMV

Die Schülermitverantwortung (SMV) verbindet mit Schulfesten, Klassenpatenschaften, Nachhilfeangeboten und Schulprojekten Schüler verschiedener Jahrgangsstufen miteinander.

Schullandheim/ Studienfahrten

Schullandheimaufenthalte in Klassenstufe 7 und Studienfahrten in der Kursstufe fördern das Gemeinschaftsgefühl.

Schüleraustausch

Wir verwirklichen internationale Begegnungen zwischen Schülern verschiedener Nationen durch Kontakte zu unseren Partnerschulen in den USA, England und Frankreich.