Unser Leitbild

Präambel

Für die gemeinsame pädagogische Arbeit orientieren wir uns an unserem Leitbild, das regelmäßig auf seine Verwirklichung hin überprüft und gegebenenfalls an die veränderten Bedürfnisse der Schulgemeinschaft angepasst wird.

Leitbild

Mit der Erfüllung des Bildungs- und Erziehungsauftrages wollen wir eine umfassende Allgemeinbildung, Methoden- und Medienkompetenz sowie die Förderung individueller Begabungen und Neigungen erreichen.

Qualitäts- und leistungsorientierter Unterricht bildet dafür die wesentliche Grundlage.
Im Rahmen unserer unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Aktivitäten werden in folgenden Bereichen weitere gemeinsame Erziehungs- und Bildungsziele festgelegt:

  • Soziales Lernen, Werteorientierung und Persönlichkeitsentwicklung
  • Verhalten, Umgangsformen und Respekt
  • Zusammenleben in der Schule
  • Schule und Umfeld

Soziales Lernen, Werteorientierung und Persönlichkeitsentwicklung

Wir fördern Eigenverantwortung, Selbstständigkeit und Kreativität, indem wir entdeckendes und ganzheitliches Lernen stärken.

Als Voraussetzung für eine optimale Förderung der Persönlichkeit legen wir dabei besonderen Wert auf die Stärkung des Selbst-bewusstseins, auf Leistungsbereitschaft, Toleranz, Zivilcourage und Verantwortung gegenüber unseren Mitmenschen.

Wir verpflichten uns, unser Handeln nach diesen Grundsätzen auszurichten.

Verhalten und Respekt

Alle am Schulleben Beteiligten legen Wert auf einen respektvollen und wertschätzenden Umgang miteinander.

Grundlagen dazu bilden gegenseitige Rücksichtnahme, Offenheit und Fairness sowie Akzeptanz von gemeinsam vereinbarten Regeln und Abmachungen.

Wir setzen uns für Umgangsformen ein, die gewaltfreie Lösungen im Gespräch möglich machen.

Körperliche und verbale Gewalt sowie diskriminierendes Verhalten als Mittel der Auseinandersetzung lehnen wir konsequent ab.

Zusammenleben in der Schule

Wir nehmen uns gegenseitig ernst und sind offen für die Bedürfnisse des anderen.

Die vertrauensvolle Zusammenarbeit von Lehrern, Schülern und Eltern schafft ein positives Schulklima, welches die Identifikation mit der Schule stützt.

Traditionen erachten wir als wichtige Säule für die Verbundenheit mit unserer Schule. Wir gestalten und pflegen gemeinsam eine freundliche und ansprechende Lernumgebung, so dass Lernende und Lehrende gut arbeiten und sich wohl fühlen können.

Bereits Geschaffenes achten und schätzen wir.

Schule und Umfeld

Unsere Schule soll eine Begegnungsstätte für gesellschaftliches und kulturelles Leben und integraler Bestandteil des kulturellen Lebens der Stadt Vaihingen/Enz sein.

Wichtige Inhalte unserer schulischen Arbeit sind für uns daher u. a. kreative Bereiche wie Theater, Kunst, Musik und Sport sowie Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen.

Gemeinsame Aktivitäten festlicher und geselliger Art fördern unser Zusammenleben. Wir bemühen uns um enge Verbindungen zu unseren Partnerschulen und unterstützen grenzüberschreitende Projekte sowie interkulturelles Lernen.

Globales Denken und das Bewusstsein für Nachhaltigkeit soll hierbei das lokale Handeln leiten.

Ein wichtiges Anliegen sind uns berufsorientierende und -vorbereitende Maßnahmen unter Einbeziehung der Eltern und der Berücksichtigung enger Kontakte zur heimischen Wirtschaft, zu den Hochschulen und anderen außerschulischen Partnern.