Nachwuchsingenieure konstruieren die Achterbahn von morgen

Auch in diesem Jahr nehmen Schülerinnen und Schüler des Vaihinger Stromberg-Gymnasiums am länderübergreifenden Wettbewerb Junior.ING teil, dessen Motto diesmal „Achterbahn – schwungvoll konstruiert!“ lautet. Ausgelobt wird der Wettbewerb auf Landesebene von der Ingenieurkammer Baden-Württemberg (INGBW) und steht unter der Schirmherrschaft von Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann.

NWT-Wettbewerb „Brücken verbinden“

Die große Projektphase der 8. Und 9. NWT-Klassen am Stromberg-Gymnasium wurde diese Woche beendet. Wie jedes Jahr nehmen die Schüler im Rahmen des NWT-Unterrichts am Schülerwettbewerb der Ingenieurkammer Baden- Württemberg teil. Diese Jahr hat dieser das Thema „Brücken verbinden“ und Aufgabenstellung ist es, eine Fuß- und Radwegbrücke – die einen Freiraum von 60 cm überbrückt – zu planen und als Modell zu bauen.