Neuigkeiten

  • Gottesdienst

    Wie in jedem Jahr begann der letzte Schultag am Stromberg-Gymnasium mit einem Gottesdienst, organisiert von den Religionslehrern des SG. Unter dem Motto “Wie ein Kartenspiel” ging es um Chancen und Risiken in der Schule und auch darum, was nötig ist, damit Schule gelingt. Danach wurden die Preise für hervorragende Zeugnisse sowie weitere Auszeichnungen übergeben, umrahmt von verschiedenen Aufführungen. Einen Eindruck davon erhalten Sie durch die folgende Bilderschau.


  • Die Spartaner

    Beim alljährlichen Fußballturnier der Stromberg-Gymnasiums, Tore für Honduras, waren die verschiedenen Klassenstufen sehr kräftig vertreten. Mit rund 37 Teams aller Altersstufen startete das Turnier um 7:30 Uhr. Die Spiele verliefen parallel zueinander auf drei Spielfeldern. Mit Schweiß und der ein oder anderen Schürfwunde kämpften die Mannschaften mit viel Elan auf dem Feld. Besonders kreativ bei der Wahl der Trikots war die Mannschaft Sparta, eine Gruppe von Jungs aus der J1. Mit Umhang, Schild und Schwertern … Weiterlesen


  • dsa

    Auch ein Schüler des Stromberg-Gymnasiums, Florian Haberberger (J1) befindet sich im Moment auf der Deutschen Schüler Akademie in Rostock. Sein Thema lautet abstrakte Algebra mit der Spezifikation Gruppentheorie. In zweieinhalb Wochen wird noch bis Samstag in einer Gruppe mit etwa 15 Leuten aus Deutschland, Luxemburg, England und Österreich ausgearbeitet, wie sich eine Gruppe definiert, welche Ordnung die Symmetriegruppe eines regelmäßigen n-Ecks hat und warum einfache Gruppen nicht ganz so einfach sind. Außerhalb der Kurszeiten bleibt … Weiterlesen


  • sommerbild-5

    Schulleitung, Kollegium und Mitarbeiter des Stromberg-Gymnasiums wünschen Ihnen schöne und erholsame Sommerferien!


Veranstaltungen

Datum/Uhrzeit Veranstaltung
16.09.2014
14:30 - 16:00
Aufnahme der neuen Fünftklässler
Stromberg-Gymnasium, Vaihingen an der Enz
10.10.2014
10:00 - 17:00
SchülerRadioTag
Hochschule der Medien Stuttgart, Stuttgart
28.10.2014 - 30.10.2014
00:00
Kulturstarter Seminar
Landesvereinigung für kulturelle Jugendbildung Baden-Württemberg, Stuttgart